Die Legende von Sigurd und Gudrun – J.R.R Tolkien

Klett-Cotta

24,90€

ISBN 3608937951

Die Legende von Sigurd und Gudrun

Gibt es ein Werk, das für uns so wichtig und prägend ist wie Ilias und Odyssee für die Antike? „Ja!“, sagt der Erfinder der modernen Fantasy: Die nordische Sage von Sigurd und Gudrún!
Und J.R.R.Tolkien dichtete selbst den ehernen Stoff der Edda und des Wölsungenlieds für unsere Zeit neu. Lesen Sie, wie Sigurd den fürchterlichen Drachen Fáfnir tötet. Wie er die schlafende Brynhild erweckt aus einem Feuerwall. Und wie am Hof der Nibelungen große Liebe entbrannte und auch großer Hass. Tolkien schöpft hier ein Werk von unvergleichlicher Sprachkraft und einem Rhythmus, der alle Sinne erfasst.
Der reich kommentierte Band gibt Tolkiens Originalverse neben der deutschen Übersetzung wieder.

Normalerweise würde an dieser Stelle etwas zum Inhalt des Buches stehen, doch da es sich hierbei vielmehr um ein Gedicht handelt, beschränke ich mich lediglich auf meine Meinung. Im obigen Klappentextwurde meiner Meinung  nach schon alles gesagt wurde, was wichtig für die Handlung ist.
Cristopher Tolkien hat in seinem seitenlangen Vorwort sehr viele Erinnerungen integriert. Man merkt selbst in diesem, dass sich das Talent zur gehobenen Sprache vererbt hat.
Mit sehr viel Emotionalität berichtet er über die Entstehung des Buches, hält es aber dennoch sachlich.
Tolkien selbst weiß sich wie kein Zweiter Auszudrücken. Seine Metaphern sind nur ein Beispiel für die Sprachgewandtheit, die sich durch die ganze Nibelungensage zieht.
Dieses Buch hat mich wahrhaft sprach- und wortlos gemacht und macht Lust auf alte Sagen und Märchen.
5 von 5 Sterne

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Belletristik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s